Heike Holmhey

Der Individuelle Kundenwunsch in Kombination mit Tragekomfort und Qualität sind mir sehr wichtig.

 

Kleidung sollte meiner Meinung nach keine Massenware sein, bei der die Wertschätzung für die Erzeuger dieser Produkte keinen Stellenwert hat. Vielmehr sollten durch die Auswahl hochwertiger Materialien und die Anfertigung von Einzelstücken für meine Kunden Kleidungsstücke entstehen, an denen sie lange Freude haben.

 

Das größte Glück für mich, ist es den Kunden mit einem Lächeln zu sehen, in der Gewissheit, dass er etwas einzigartiges Persönliches erhalten hat, was sein Leben nun bereichert und seine einzigartige Schönheit unterstützt.

Über mich

Nach meiner Ausbildung zur Bekleidungsschneiderin bei der Fa. Bäumler in Ingolstadt habe ich dort zwei Jahre Zeit in der Produktion gearbeitet und festgestellt, aus diesem Beruf kann man noch mehr machen.

Daraufhin habe ich die Deutsche Meisterschule für Mode in München besucht und diese mit dem Abschluss „staatl. gepr. Schnitt und Entwurfsdirektrice“ beendet.

 

Nach über 20 Jahren Tätigkeit für unterschiedliche Firmen im Bereich der Modellentwicklung, ist es nun Zeit für mich etwas Neues zu beginnen.

 

Etwas wobei Ich meine Lebenseinstellung und meine berufliche Passion verbinden kann.

 

Mode, Schönheit, Nachhaltigkeit und Individualität waren mein Antrieb eine eigene Firma zu Gründen.

Image by Julian Hochgesang